LITERATUR

[1] D. Brinker and H. Sinning, „Innerstädtische Entwicklung fördern: Beratungsangebote zur Revitalisierung von Brachflä- chen und Immobilienleerständen“, Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation (ISP), Erfurt, 2011. Accessed: Apr. 20 2021. [Online]. Available: https://www.fh-erfurt.de/fhe/ fileadmin/Material/Institut/ISP/PDFs/ISP_Bd2_Innerstaed- tischeEntwicklung_2011.pdf

[2] BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Online-Handel: Mögliche räumliche Auswirkungen auf Innen- städte, Stadtteil- und Ortszentren (accessed: Apr. 20 2021).

[3] S. Eichholz-Klein, M. Preißner, C. Lerch, and T. Brylla, Han- del 2020 und Auswirkungen auf Innenstadt und Versorgung. Köln, 2015. [Online]. Available: https://www.ifhkoeln.de/pro- dukt/stadt-land-handel-2020/

[4] HDE – Handelsverband Deutschland, „Online-Monitor 2020“, 2020.

[5] B. Engels, Corona: Schub für den Onlinehandel,. [Online]. Available: https://www.econstor.eu/bitstre- am/10419/215509/1/IW-Kurzbericht-2020-29.pdf (accessed: Apr. 20 2021).

[6] H. Goecke and C. Rusche, Corona: Wie sehr leiden die Innenstädte? [Online]. Available: https://www.econstor.eu/ bitstream/10419/228819/1/IW-Kurzbericht-2020-123.pdf (accessed: Apr. 20 2021).

[7] MWIDE – Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digi- talisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Handelsszenarien Nordrhein-Westfalen 2030: Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen im digitalen Zeitalter – Herausforderun- gen und Empfehlungen. [Online]. Available: https://www.wirt- schaft.nrw/sites/default/files/asset/document/mwide_han- delsszenarien_nrw_2030_web.pdf (accessed: Apr. 20 2021).

[8] Scheunemann H. and T. Natkowski, „Digitalisierung im deutschen Einzelhandel: Eine Analyse der Einzelhändler an den sieben wichtigsten Shoppinglocations”, 2021.

[9] T. Henzelmann, T. Schönberg, C. Neuenhahn, D. Frei, and T. Wunder, „Urbane Mobilität 2030: zwischen Anarchie und Hypereffizienz“, 2017.

[10] M. Schelewsky, „Mehr zu Fuß und auf dem Fahrrad?: Wie sich die Mobilität während der Corona-Pandemie ändert“, 2020.

[11] T. Schönberg and T. Wunder, „Urbane Logistik 2030 in Deutschland: Gemeinsam gegen den Wilden Westen“, 2018. Accessed: Apr. 20 2021. [Online]. Available: file://U:/Kurzstu- die%20Innenst%C3%A4dte/Studien/Roland_Berger_Urba- ne_Logistik_2030_in_Deutschland.pdf [12] J. Libbe and S. Wagner-Endres, „Urbane Produktion in der Zukunftsstadt: Perspektiven für Forschung und Praxis“, 2019. [13] HDE – Handelsverband Deutschland, „Branchenreport Einzelhandel: Stadt und Handel“, 2014. [14] K. Meyer, S. Schambelon, and S. Wettig, „Urbane Produk- tion im Kontext nachhaltiger Stadtentwicklung“, 2019. [15] G. Wittmann and N. Deichne, „Der deutsche Einzelhandel 2020: zweite IHK-ibi-Handelsstudie“, 2020. [16] M. Stieninger, A. Auinger, and R. Riedl, „Digitale Transfor- mation im stationären Einzelhandel“, Wirtsch Inform Manag, vol. 11, no. 1, pp. 46–56, 2019, doi: 10.1365/s35764-018-0152-4. [17] S. Schleuss, „E-Commerce versus stationärer Handel“, Wirtsch Inform Manag, vol. 12, no. 1, pp. 39–40, 2020, doi: 10.1365/s35764-019-00225-2. [18] M. Meyer, P. Helmholz, and S. Robra-Bissantz, „Transfor- mation im stationären Einzelhandel: Emotionen und digitale Kundenbeziehungen“, in. [19] M. Brandt, S. Gärtner, and K. Meyer, „Urbane Produktion: Ein Versuch einer Begriffsdefinition,“ Institut Arbeit und Tech- nik, Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen, 2017.

[20] F. Lohrberg, „Agrarfluren und Stadtentwicklung“, in Veröf- fentlichung in Urban Gardening. Über die Rückkehr der Gärten in die Stadt., pp. 140–149.

[21] B. Halweil, Home Grown THE CASE FOR LOCAL FOOD IN A GLOBAL MARKET: THE CASE FOR LOCAL FOOD IN A GLOBAL MARKET, 2002.

[22] M. Padilla, S. Mok, H. Raj, V. Latypov, and M. Bescansa, Urban farming in the city of tomorrow: Assessing the global landscape on urban food and resource production with the focus on indoor plant and microalgae cultivation. Stuttgart: Fraunhofer IAO.

[23] IHK – Industrie- und Handelskammer der Region Stutt- gart, City-Logistik neu gedacht: Impulse für das Stuttgarter Rosensteinviertel. [Online]. Available: file://C:/Users/local_ kstoehr/Temp/2qktzpae.pdf

[24] L. Schnieder and L. Gebhardt, Nutzerorientierter Entwurf innovativer Mobilitätskonzepte. Accessed: Apr. 20 2021. [On- line]. Available: file://U:/Kurzstudie%20Innenst%C3%A4dte/ Quellen/35%20Schnieder,%20Gebhardt%202016.pdf

[25] IFKA – Institut für Freizeitwissenschaft und Kulturarbeit e.V., Die Stadt als Kultur- und Erlebnisraum. [Online]. Available: https://media.suub.uni-bremen.de/bitstream/elib/4338/1/Ta- gungsband-BFK3-PDFA.pdf (accessed: Apr. 20 2021).

[26] BMWI – Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Überblick zum Prozess zur Belebung der Innenstädte. [Online]. Available: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/U/ ueberblick-prozess-belebung-innenstaedte.pdf?__blob=publi- cationFile&v=4 (accessed: Apr. 20 2021).

[27] DEHOGA – Deutscher hotel- und gaststättenverband e.V, Wirtschaftskraft & Jobmotor Gastgewerbe. [Online]. Available: https://www.dehoga-bundesverband.de/fileadmin/Startsei- te/06_Presse/Publikationen/DEHOGA_Wirtschaftskraft_und_ Jobmotor_170327.pdf

[28] BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raum- forschung, Die Innenstadt und ihre öffentlichen Räume: Erkenntnisse aus Klein- und Mittelstädten: ein Projekt des Forschungsprogramms Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), betreut vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR).

[29] P. Mewes, „Gastronomen investieren in die Terrasse“, Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, no. 5, p. 16, 2018. [Online]. Available: https://www.ahgz.de/hotellerie/news/gast- ronomen-investieren-in-die-terrasse-258389

[30] ECCE – european centre for creative economy GmbH, Kreativwirtschaft: Herausforderung Zukunft. [Online]. Availa- ble: http://www.e-c-c-e.de/fileadmin/bilder/CID/Broschue- re/2018.pdf (accessed: Apr. 20 2021).

[31] Deutscher Bundestag, Kultur- und Kreativwirtschaft: Herausforderungen und Strategien. [Online]. Available: https:// www.bundestag.de/resource/blob/481540/7b69ae8c1e- 5677a8725b279be0acc7b9/wd-10-045-16-pdf-data.pdf

[32] C. Fichter et al., Zürich Image Monitoring: Studie über das Image der Region Zürich. [Online]. Available: https://www.sso- ar.info/ssoar/bitstream/document/31590/1/ssoar-2010-fich- ter_et_al-Zurich_Image_Monitoring_Studie_uber.pdf

[33] R. Schneider-Sliwa, C. Erismann, C. Saalfrank, C. Griebel, B. Reitel, and E.J. Schröder, Regionale Identität in der Regio TriRhena. 2010: Schwabe AG.

[34] J. Block and S. Icks, Stadtmarketing. [Online]. Available: https://www.bcsd.de/suchergebnisse/?datei=stadtmarketing. pdf (accessed: Apr. 20 2021).